Was ist PHP?

PHP ("PHP: Hypertext Preprocessor") ist eine serverseitig interpretierte, in HTML eingebettete Skriptsprache. Die Syntax ist ähnlich zu C, Java und Perl, erweitert durch PHP-eigene Features wie z.B. Kommandos zur Integration von Datenbanken. PHP gibt dem WWW-Anwendungs-Entwickler einfach erlernbare und gleichzeitig mächtige Werkzeuge zur Erstellung von Web-Seiten dynamischen Inhalts an die Hand.

PHP existiert sowohl für Unix als auch für die Windows{95/98/NT}-Plattform, sehr beliebt ist die Integration von PHP als Modul in den Apache-Webserver (http://www.apache.org), des weiteren ist die Ausführung via CGI möglich.

Die Adresse des PHP-Projektes lautet http://www.php.net, inzwischen sind auch innerhalb Deutschlands Spiegelungen der Site vorhanden, z.B. http://www.php3.de oder auch http://de.php.net. Dort finden sich PHP selbst (als vorkompilierte Version oder Quelltext), die englischsprachige Dokumentation sowie weitere Informationen zu englischsprachigen Mailinglisten etc.

Eine sehr gute Einführung zu PHP bietet Ihnen Kristian Köhntopp auf http://www.koehntopp.de/kris/artikel/php3-einfuehrung/.

  • 92 Benutzer fanden dies hilfreich
War diese Antwort hilfreich?

Verwandte Artikel

Was ist ein Blog?

Was ist ein Blog? Ein Blog ist ein persönliches Tagebuch. Ein Rednerpult. Ein Raum für...

Kostenlose OpenSource Programme

Möchten Sie einen Online Shop, ein Forum, ein Photo Album ... für Ihre Homepage? Weshalb viel...

Mit Google Geld verdienen

Haben Sie eine Homepage? Dann sollten auch Sie beim Google AdSense mitmachen und mit Google Geld...

Was man zu IDN Domainnamen mit äöü wissen sollte

Am 1. März 2004 hat die Switch als neuen Service das Registrieren von Domainnamen mit Umlauten...

Kostenloser Homepage Counter?

Brauchen Sie einen Counter für Ihre Homepage? Es gibt viele Webseiten im Internet die einen...